Translate

Donnerstag, 30. Januar 2014

Fotoprojekt Tisch # 4


Ihr Lieben,
hier die Woche vom 23.Januar bis 29. Januar 2014.







Die Azalee von der vorhergehenden Woche musste wieder aufs Fensterbrett zurück, sie braucht ja schließlich Tageslicht.
Dafür bekam ich von meinem Mann Blumen geschenkt, die diese Woche die Stellung hielten.

Außerdem war der Tisch Anfang der Woche noch eine Legobaustelle. Die restliche Woche passierte nicht mehr viel.
Die schöne Tischdecke ist ein Fund aus dem Sozialkaufhaus.Ich liebe diese Röschen...


































 Und im Hintergrund schon die ganze Zeit dabei:
Das schlummernde Köpfchen ist ein Prototyp, Schwestern gibt es hier.

Allerliebste Grüße und eine gute Zeit,
Kerstin♥

Dienstag, 28. Januar 2014

Holzkiste hübsch gemacht!

Ihr Lieben,
am Wochenende wurde hier eine schnöde Holzkiste angeliefert.
Ausgeliebt und scheinbar nutzlos.



Da habe ich in meinen Geschenkpapieren gewühlt, meinen Potch aufgemacht, die Maskingtapes gezückt und das schnöde Kistchen etwas aufgemotzt.

Außen hui,
 auch innen,
und mit schönen Ecken und Kanten.
Vielleicht könnte das schmucke Kistchen jetzt ein Behältnis für Handarbeits Zubehör sein?
Ich habs auf jeden Fall wieder zurückgeschenkt, und ich glaub, es hat nun wieder ein Zuhause.

Außerdem kann es sich so auch bei Meertje, beim Creadienstag und beim Upcycling Dienstag sehen lassen.

Happy End.

Kerstin♥

Montag, 27. Januar 2014

MakroMontag #1

Ihr Lieben,
diesen schönen Blog habe ich erst am Wochenende entdeckt und eben erst bin ich auf den MakroMontag gestoßen.
Da ich am Wochenende zufällig von meiner zukünftigen Narzisse eine Nahaufnahme gemacht habe geselle ich mich jetzt schnell noch spontan zu all den anderen fazinierenden Aufnahmen dazu.
Angenehmes Staunen wünsch ich Euch!



























Liebe Grüße,
Kerstin

Donnerstag, 23. Januar 2014

Fotoprojekt Tisch #3

Ihr Lieben,
hier die Woche vom 16. Januar bis 22.Januar 2014.








Der Tisch diente häufig als Ablage für alle Familienmitglieder.
Der Nähclub nutze ihn als Arbeitstisch.
 Dann hatte das Lämmchen zwei ruhige Tage, bis es von zwei unheimlichen Ninjago Fahrzeugen besucht/bewacht wurde.
Gestern dann musste das Lämmchen umziehen, da ich dringend einen Farbtupfer brauchte. Die Azalee vom Fensterbrett muss nun mal eine kurze Schicht auf dem Tisch einlegen.
Tageslicht ist weiterhin rar.


 Liebe Grüße,
Kerstin♥

Dienstag, 21. Januar 2014

Happy Nähclub #3


Ihr Lieben,

schon länger hatte ich nicht mehr zum Nähclub geladen.
So freute ich mich sehr, dass all die kreativen Mädels mal wieder meiner Einladung folgten und sich mit mir dem Thema Stickerei widmen wollten.
Schon länger will ich handsticken.
Ich habe sehr lange in einer Stickerei Fabrik gearbeitet. Damals habe ich Stickprogramme für Stickmaschinen erstellt. 
 Deshalb habe ich vielleicht eine besondere Beziehung zu Stickereien und sammle auch ein bisschen Besticktes.
Vor allem mag ich Folklore Stickereien und auch manchmal Kreuzstich.

Ich hatte mir viel Gedanken gemacht, hatte aber trotzdem keinen Plan, was ich sticken könnte am Nähclub Abend.
Da traf es sich aber gut, dass meine Mädels sich gut vorbereitet hatten und mit vielen Ideen bei mir ankamen.
Nach dem kleinen gemeinsamen Abendessen wurde dann gleich ausgepackt.

Ein Stickbild, ein Kreuzstich-(Wollknäuel)Handgranaten-Bild, karierte Stoffe und ein Jeansrock waren die Projekte.




Bedruckter Stoff wurde akzentuiert, und für eine Blütenstickerei musste sogar die Seviettendeko als Inspiration herhalten.


Mein Sohn bekam irgendwann auch Lust zu sticken und nachdem wir eine Wrestling Maske auf einen Karo Stoff gedruckt hatten fing er an, die Konturen mit Lurexwolle zu umsticken (?)
Nach langem Überlegen fing ich dann auch mal ein Stickprojekt an, welches aber eher nicht sehr erfolgreich war. Die Worte " earth in beauty dressed ,awaits returning spring" (Zeile aus einem Yeats Gedicht) sollten den Saum eines Shirts halb umranken.
Das Projekt blieb genau in diesem Stadion stecken:
Dieses Shirt habe ich günstig Second Hand erstanden. Leider ist es sehr schlechte Qualität, es bildeten sich kleine Löcher an den Einstichstellen, die vermutlich Laufmaschen bilden werden.
Somit legte ich dieses Projekt erst mal auf Eis.
Jetzt denke ich nochmal auf dem Thema Stickerei herum, und wenn ich mal was Vorzeigbares zustande bekomme, sollt Ihr es hier sehen.
Ebenso hoffe ich, dass ich irgendwann die fertigen Projekte der anderen Nähclubberinnen hier zeigen kann. Sehr gespannt sind wir auf die Kreuzstich Handgranate in Form eines Wollknäuels... 

(Hier ist das Ergebnis: klick)

Zum Abschied gab es kleine handgearbeitete Give Aways und das Versprechen bis zum nächsten Mal nicht so viel Zeit verstreichen zu lassen.
In diesem Sinne, auch hier bis Bald,
Kerstin

Samstag, 18. Januar 2014

Samstagskaffee 5

Hallo Ihr Lieben,
meinen (späten) Samstagskaffee trinke ich während ich mich über meine Post freue: ein Gewinn von der lieben fahradfrau!
Darüber freu ich mich natürlich sehr! Vielen Dank auf diesem Wege!
Das Stempelchen kann sich jetzt erst mal noch ausruhen, die hübschen Blumen kommen aber bald zum Einsatz...
So, nun aber schnell bei Ninja noch gucken, was die anderen so trinken.
Habt ein schönes Wochenende!

Kerstin

Donnerstag, 16. Januar 2014

Fotoprojekt Tisch #2

Hallo Ihr Lieben,
vom 9.Januar bis 15. Januar sah unser Esszimmer Tisch folgendermaßen aus:


 




Eigentlich versuche ich morgens ein Bild zu machen.In der Hoffnung auf Tageslicht...aber das ist gerade rar.
Außer Samstag und Sonntag, wo ich später fotografiert habe.
Sonntag konnte ich sogar ein paar Sonnenstrahlen einfangen!

Diese Woche habe ich zwei mal abends fotografiert.Einmal musste ich sehr früh los, und kam erst abends wieder, und einmal habe ich es fast vergessen, dann aber noch schnell nach dem Abendessen fotografiert.

Und nun noch Detailfotos von der Deko, die diese Woche drei (!?) mal anders war.


Habt`s super schön,

Kerstin♥











Dienstag, 14. Januar 2014

Bezug für eine Wärmflasche

Hallo Ihr Lieben,
jetzt wird es doch tatsächlich noch winterlich kalt...
Das ist gut so, zumindest passt es zu diesem Projekt:
Ich schenke meiner Schwägerin nämlich zu ihrem heutigen Geburtstag eine Wärmflasche mit selbstgenähter Hülle.
Und das geht so was von einfach, hier eine ganz schnelle Anleitung.
Ich habe ein Gästehandtuch und Nikki Stoff verwendet. Diese schneidet man in Form der Wärmflasche zu, plus großzügiger Nahtzugabe. Der Bezug darf nachher ruhig ein bisschen locker sitzen, dann kann man ihn leichter mal abnehmen.


Beim Handtuch habe ich den Originalsaum gleich mitverwendet, beim Nikki habe ich den Saum gemacht bevor ich die Teile zusammen nähte.
Auf Höhe des Flaschenhalses habe ich ein Bindeband angebracht, damit kann man den Bezug noch mal ein bisschen besser auf Form bringen und er verrutscht nicht.
 Das war es schon! Nur noch die beiden Teile zusammen nähen und fertig.

Als Material eignet sich vieles, meine Hülle z.B. besteht aus einem alten Nikki Pulli mit Applikation.
Alte Pullis, Sweatshirts o.ä. können auch noch ein "Ende" als Wärmflaschen Hülle finden. Man kann die Säume belassen und Bündchen auch.
Applikationen oder Häkel Blümchen beeinträchtigen nicht den Kuschel Faktor.

Im Geburtstagspäckchen ist auch noch ein Hansi als Überbringer der guten Wünsche:


Happy Birthday!
Und diese Idee flattert heute zu all den anderen guten Ideen, zum Creadienstag und zur Meertje.

Schönen Tag Euch allen,

Kerstin♥

Ps: ich schicke meine Wärmflasche manchmal etwas früher ins Bett, sie soll ruhig schon mal das Bett anwärmen...