Translate

Dienstag, 17. Juni 2014

Häkel Wimpelkette

Ihr Lieben,
beim letzten Samstagskaffee habe ich den Anfang dieser Wimpelkette gezeigt und versprochen, die fertige Kette hier zu zeigen.

Der Creadienstag bietet sich doch dazu an.

Die tolle Idee plus superguter Anleitung habe ich von da: Klick
Ich habe sie nur etwas vereinfacht und beglitztert...


Für die Fotos habe ich die Girlande probehalber mal an unserer Gartentür aufgehängt.


Hat was von Urlaub...
Aber eigentlich ist der Ort der Bestimmung unsere Eingangstür.
Einer der wenigen freien Plätze, den ich noch finden konnte, ich bin nämlich sozusagen eine Wimpelgirlandenfetischistin: Klick

Auch nicht so geübte Häkler sollten gut mit dieser Häkelei zurechtkommen, es ist nicht allzuviel Zählerei. Eine schöne Fernseh-Arbeit eben...geht echt schnell.
Am (gefühlt) längstem dauert immer noch das Vernähen.

Bunte, allerliebste Grüße,

Kerstin

Ps: Die süße Birnenkarte habe ich übrigens von da: Klick

Kommentare:

  1. Ach herje, ist die aber zucker! Sie passt ganz wunderbar zu dir und deinem Stil. Toll! Leider bin ich nicht so bunt, auch wenn ich das bei anderen immer sehr bewundere und ganz großartig finde (auch deine Sachen zum Beispiel!). Hut ab vor so dieser Arbeit. Die Worte "echt schnell" in Verbindung mit Häkeleien oder Strickereien wirst du bei mir nämlich nie hören...

    Allerliebste Grüsse,
    Kristina ♡

    AntwortenLöschen
  2. so süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!!!und ja, erinnert an urlaub! vielleicht wage ich mich mal ran an sowas hübsches, die goldene kordel ist noch von weihnachten, oder gibt es die das ganze jahr über? mir gefällt einwenig glitzer zu dem bunt so gut...ganz liebe grüße, sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schön, habe die süßen Wimpel ja schon am Samstag bewundert, aber als Wimpelkette sind sie noch schöner! Das finde ich mal ne tolle Idee!
    Hab einen wunderschönen Tag.
    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht ja toll aus! So schöne Farben!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll ist sie geworden! Sieht an der Gartentür wirklich nach Sommer-Sonne-Urlaub aus, macht sich aber natürlich auch als Begrüßung an der Eingangstür sehr schön.
    Du steckst mich an mit deinem Wimpeltick ;-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Love the colors and your bunting!

    X Wimke

    AntwortenLöschen
  7. Ganz oben auf meiner Liste, so eine Wimpelkette! Und Glitzergarn kaufen natürlich.
    Deine gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Ich kipp vom Stuhl....ich häkel nämlich auch gerade eine Wimpelkette. Nicht so bunt wie Deine. :o)

    Aber Deine knallt total, ich mag die sehr!!!
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, an der Gartentür gefällt mir die kunterbunte Wimpelkette ganz besonders gut. Genäht habe ich davon schon viele, aber so bunt gehäkelt, das ist richtig cool :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich schön :) Ich bewunder immer alle, die so viel Ausdauer haben und häkeln und stricken. Ich mach das immer nur sporadisch, weil ich einfach super langsam bin. Und seitdem ich eine Nähmaschine habe, wird kaum noch gestrickt.... Nähen geht einfach schneller ;) Aber so eine Granny-Square-Decke z.B. würde mich total reizen. Die wäre dann zwar erst in 10 Jahren fertig, aber was solls ;)

    Du bist jedenfalls scheinbar total fix mit der Nadel. Und Deine Farbzusammenstellung mag ich auch total!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  11. Die ist super geworden und so schön knallig und ich könnte jetzt noch ganz viel loben, aber eigentlich will ich nur eins wissen: wo gibts güldene Wolle?^^

    AntwortenLöschen
  12. Die ist ja toll geworden! Wow - und ja: ein weiteres Projekt damit auf meiner Habenwill-Liste... Ts... Dass diese Listen aber auch nie aufhören :-) (ich weiß: gut so!)
    Auf jeden Fall ist deine Kette sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  13. Eine Häkel-Wimpelkette habe ich vorher auch noch nicht gesehen, dabei schaut das ganz super süß aus :)

    AntwortenLöschen
  14. Huhu!
    Ich kann mich da den anderen nur anschließen: ich finde sie super! Sieht richtig schick aus an eurer Eingangstüre!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Haha, bei mir Wimpelt es heute auch, wenn gleich nicht annähernd so schön wie bei Dir!
    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  16. Die Wimpelgirlande ist prächtig geworden, Kerstin.
    Deine Farbauswahl find ich richtig prima.
    Und sie passt perfekt an Eure Haustüre.
    Liebe Grüße schick ich Dir. Angela

    AntwortenLöschen
  17. kerstin, das ist wirklich die allerschönste wimpelkette ever! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kerstin. dein Blog ist so wunderbar,ich bin bei dir fast täglich ;)kann mich nicht satt essen an den Farben und Ideen.Die Wimpelkette ist sehr schön geworden ;)
    Liebe Grüße
    KArina

    AntwortenLöschen
  19. Hach, eine wunderbare Girlande, die würde ich auch gleich aufhängen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  20. total schön!
    Wunderschöne Farbwahl - verbreitet gleich gute Laune in Haus und Garten.
    Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Schwester,
    ich finde die gehäkelte Wimpel entzückend!
    Leider komme ich nicht mit der holländischen Anleitung zurecht.
    Wäre es machbar, dass du sie auf deutsch reinstellst?
    Vlt. hast du das ja bereits und es liegt an mir, dass ich sie nicht finde?
    Lovely greetings

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      nein, es liegt nicht an Dir, sie steht hier nicht.
      Allerdings habe ich sie auch nie übersetzt, ich habe mich hauptsächlich an den Bildern orientiert.
      Ich geb Dir jetzt hier eine kleine schnelle, Anleitung, allerdings ohne Gewähr, ich bin es nicht gewöhnt Häkelanleitungen zu schreiben...
      ALSO: 4Luftmaschen anschlagen und mit einer festen Masche schliessen. Dann 3LM anschlagen und anschliessend 8Stäbchen in den Ring häkeln. 3.Runde: jeweils 3 Stäbchen in jeden Zwischenraum häkeln. 4.Runde: in den ersten Abstand zwischen zwei Stäbchen 3Stäbchen, 2LM und nochmnal 3Stäbchen häkeln; 3Stäbchen überspringen und 3 Stäbchen in den Abstand häkeln, nochmal und dann von vorne wiederholen. In Runde 5 das ganze nochmal wiederholen. Dann das Ganze mit festen Maschen umhäkeln. So, nun bin ich gespannt, obs klappt ;-)
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  22. Oh, das ist wirklich sehr sehr freundlich von Dir das extra für mich zu schreiben! Vielen Dank dafür! Das ist mehr, als ich erwartet habe. Ich will es gleich mal versuchen. Kann dauern, bis ich das habe, aber ich lass dich auf jeden Fall wissen, wie es gelaufen ist... nochmal vielen Dank, Kerstin!
    Silvi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!